Willkommen bei der Sternwarte Wetterau e.V.





Auf Grund von technischen Problemen ist die vollständige Webpräsenz der Sternwarte im Moment nicht zu erreichen.




15. Astronomietag und Earth Hour am 25. März 2017

Am 25. März 2017 findet der 15. Astronomietag statt. Zu dieser bundesweiten Veranstaltung ruft, wie in den vergangenen Jahren, die deutsche "Vereinigung der Sternfreunde" auf. Diesem Aufruf folgt auch die Volkssternwarte Wetterau und lädt kleine und große Interessierte auf die Sternwarte in Bad Nauheim ein. Das diesjährige Motto lautet: "Sehenswertes an der Sonnenbahn".

Das Observatorium auf dem Johannisberg wird um 15:00 seine Pforten öffnen und bietet bei klarer Sicht bereits am Tage einen Blick auf unsere Sonne durch das Sternwartenteleskop. Spezialfilter ermöglichen eine ungefährliche Beobachtung der Aktivitäten dieses für uns so wichtigen Sterns. So kann man auch mit etwas Glück die spektakulären Gasausbrüche auf der Sonne live erleben.

Mit Einbruch der Dunkelheit wird dann das die Themenobjekte entlang der Sonnenbahn, der sog. Ekliptik in den Fernrohren zu bestaunen sein. Auch der größte Planet des Sonnensystems, Jupiter, wird mit seinen vier Monden. Später am Abend kann das Augenmerk auf weit entfernte Sternhaufen und Gasnebel gerichtet werden. Unabhängig von der Witterung bietet die Sternwarte Vorträge an.

  • 16:00 Unsere Stellung im Kosmos – Unfassbare Dimensionen, Entfernungen und Zeiträume erwarten Sie
  • 17:30 Das Kreuz des Südens in Namibia – faszinierende Bilder von Landschaft und Sternenhimmel
  • 19:30 Die dunkle Seite der LED – Passend zur Earth Hour wird die Problematik von LED und Lichtverschmutzung „beleuchtet“

Danach findet weltweit die Earth Hour von 20:30 bis 21:30 statt. Schon um 15:00 können Wanderlustige mit Bernhard Kletzenbauer den Planetenwanderweg erkundigen und zur Sternwarte laufen. Der Start ist im Goldsteinpark am Goldsteinturm.

Die Sternwarte auf dem Johannisberg wird bis 22:00 geöffnet sein, bei klarer Sicht auch länger. Und noch ein Tipp: Denken Sie an ausreichend warme Kleidung am Abend, wenn Sie uns am 25. März zum Astronomietag besuchen wollen!



Öffnungszeiten

Die Sternwarte auf dem Johannisberg ist jeden Dienstag ab 20 Uhr geöffnet. Dies gilt auch während der Ferien. Eine Anmeldung für die Führung an einem Dienstag ist nicht nötig.

 

Des Weiteren bieten wir Ihnen und ihrer Gruppe auch geführte Wanderungen entlang des Planetenwanderweges.

 

Sonderführungen können nach Absprache auch an anderen Tagen und Tageszeiten vereinbart werden. Gerne führen wir Sie und ihre Schulklasse, ihren Kindergeburtstag, Verein, Betriebsausflug usw. "durch den Weltraum".

 

Achten Sie stets auf ausreichend warme Kleidung, wenn Sie uns besuchen. Auch in den sommerlichen Monaten können die Abende überraschend kühl sein.

 

Weiterhin möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir aus organisatorischen Gründen für ihren Führungstermin eine Vorlaufzeit von etwa zwei Wochen benötigen.

 

Sie erreichen uns unter:
astrophysik (at) t-online.de oder 0176 62708984 (Walter Gröning).

Alternativ:
solaris1000 (at) gmx.de (Torsten Güths),
bootes01 (at) t-online.de oder 0163 6158984 (Wolfgang Werda).

 


Anfahrt